Das sagen unsere Teilnehmer

1-2017
Es war ein sehr bereicherndes Wochenende, vielen Dank Herr Schaumann!
Mit fehlte zwischendurch die künstlerische Bewegung, sei es Eurythmie, Plastizieren oder ein Bewegungsspiel.

— Wir erleben die Menschenbetrachtung als einen durch und durch künstlerischen Prozess, der keine weitere Ergänzung braucht.

2-2016
Es tat gut, so interessante und engagierte Leute kennen zu lernen

2-2016
Vielen Dank für die drei Tage!!! Respekt, so viel Arbeit!!! Vorschlag für die Zukunft: zwei zusammengerückte Tage würden eventuell konstruktiver.

— Zweitägige Fortbildungen ist Standard, dreitägige die Ausnahme!

2-2016
Danke für die vielen wichtigen Impulse dieses Wochenendes!

2-2018
Ich habe in diesen zwei Tagen so viel über die Menschwerdung gelernt. Vielen Dank an Herrn Breme. Die Organisation war wieder fabelhaft!

Alles gut! Alles prima!

2-2016
Eure Buffet-Idee ist so nährend wie die Inhalte des Seminars!

2-2016
Das Organisationsteam war charmant und lieb und hat ganz viel gut gemacht. So ein feiner Ton!
Kleiner Tipp für Sonntagmorgen: 1. Vortrag, 2. Nacharbeiten in Gruppen, 3. Verabschiedung

2-2016
Danke für die klar strukturierte Fortbildung, die genügend Raum für Pausen, Begegnung und Austausch bot. Inklusive „Ausstellungsbesuch“ – Wunderbar!
Eine Bitte für die Weiterarbeit: „1. und 2. Jahrsiebt – gesunde Grundlagen und Vielfalt für alles Weitere …“

2-2016
Danke!
Mein Wunsch wäre: Nach dem Essen ist es schwierig, sich zu konzentrieren. Könnte da mit einer Willensaktivität angefangen werden, damit der Vortrag besser verstanden wird? Der 2. Tag war super, die Gesprächsgruppen sehr hilfreich!

Joep bitte für das nächste Jahr wieder einladen. Es ist immer wieder eine große Bereicherung! Und ein dicker Dank an euch für die gute Organisation. Angenehm fand ich, dass das Programm nicht zu dicht gestrickt war. Wieder so!