Das sagen unsere Teilnehmer

3-2018
Danke an Jeop, an die Extrastunde und an die ExtraKurse!

2-2016
In der Arbeit nach C. van Houten bedauere ich, dass ich nicht die Freiheit hatte, währenddessen meine Mitschrift zu korrigieren und zu ergänzen. Ich wurde jäh korrigiert während 8 weitere Personen mitschrieben??? Das sind nur Details. Ich komme sehr gerne beim nächsten Vortrag wieder.

— Sorry!

2-2016
Es tat gut, so interessante und engagierte Leute kennen zu lernen

2-2016
Danke. Danke. Danke. Danke.
Ich wünsche mir immer nur zwei Tage. Mir waren drei Tage zu viel.

— Zweitägige Fortbildungen ist Standard, dreitägige die Ausnahme!

2-2016
Die Gesprächsgruppen, um einen Vortrag zu reflektieren, sind positive Bestandteile.

1-2017
Ich gehe erfüllt und gestärkt nach Hause. Mir hat die Vorgehensweise von Herrn Schaumann sehr gefallen.
Der Stundenplan war in seiner Verteilung von „Arbeiten“ und Pause sehr gut verteilt – gutes Maß.
Die Kaspar-Hauser-Schule ist ein wohltuender Ort für Kurse und Seminare.

Es war sehr lehrreich und interessant! … und regte an, weiterhin so zu arbeiten! Danke!

3-2018
Bitte, bitte: nächstes Jahr wieder!

2-2016
Einerseits ein sehr dichtes Programm – ich nehme ganz viel mit! Andererseits auch genügend Lücken zum Verdauen. Danke für die liebevolle Organisation.
Bitte: ladet Joep für nächsten Oktober wieder ein!

— Er hat bereits zugesagt!

1-2017
Es war ein sehr bereicherndes Wochenende, vielen Dank Herr Schaumann!
Mit fehlte zwischendurch die künstlerische Bewegung, sei es Eurythmie, Plastizieren oder ein Bewegungsspiel.

— Wir erleben die Menschenbetrachtung als einen durch und durch künstlerischen Prozess, der keine weitere Ergänzung braucht.

2-2018
Ein solch inhaltlich und menschlich berührendes Seminar besuchte ich noch nie.