Das sagen unsere Teilnehmer

1-2017
Vielen Dank! Ein neuer Ansatz des anthroposophischen Studiums!
Sehr gute praktische Anleitung und Übung zur eigenen Aktivität in der Aufmerksamkeit.

3-2018
Joep hat seine Sache gut gemacht – wie immer. Ihr habt alles gut organisiert – auch wie immer. Weiter so! Alles Liebe!

3-2018
Holländische Beweglichkeit bezüglich tiefster/höchster Erkenntnisse tut so gut! Vielen Dank!

1-2017
Die Wochen und Tage sind voll von Arbeit, Sorgen und Nöten, aber auch gefüllt mit Freude. Immer wieder erlebe ich Menschen, denen all das die Kräfte nimmt. Ich wünsche all denen auch so ein Seminar, an dem man die Speicher wieder aufladen kann. Trotz des „noch dazu“ fühle ich mich erfrischt und bereichert. DANKE

1-2017
Dank für die warme Aufnahme und die einfühlsamen, freilassenden Betrachtungen. Der Blick wird liebevoll geschärft für die Besonderheiten und Nuancen der „Modelle“. Die Begegnungen bereichern mich für meinen Alltag und der Blick in meine Augen haben mich erwärmt!

— Diese Teilnehmerin war Beobachtungsmodell ausschließlich für die Augen

3-2018
Es war wieder ausgesprochen praxisnah und lebendig; gleichzeitig sehr tiefgründig. Gerne immer wieder! Weiter so!

2-2017
Ein wunderbares Seminar, um im Hier und Jetzt anzukommen, nicht im Kopf zu sein, aber den Intellekt nicht zu vernachlässigen. Übungen, die zentrieren und die Phantasie und die Kreativität fördern. Gerne eine Fortsetzung mit Herrn Breme.

— Er hat bereits für Juni 2018 zugesagt

2-2016
Gute Mischung von Vortrag, Übungen und Gespräch. Vielen Fragen werden beantwortet, 3 x so viele tauchen auf. Vieles konnte ich vertiefen und langsam besser verstehen und die zahlreichen Bildern/Metaphern langsam in bessere Relation bringen. Eine Kopie für die Dreiecks-Übung inklusive Stille wäre schön gewesen.

1-2017
Es waren zwei wunderbare, inspirierende ExtraKurs-Tage. Die Mühe der Organisation! Die Abfolge der Einheiten war rund und harmonisch. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und gehe mit vielen Ideen und Erfahrungen nach Hause.

2-2016
Sehr gute Organisation, auch die Art zu arbeiten. Großes Lob!
Inhaltlich: so wie die letzte Arbeit über KONKRETES hätte ich mir zwei Drittel der Zeit gewünscht (Schwerpunkt).

2-2016
Ich wünsche mir für dauerhafte Themen der ExtraKurse mit Ausblick aufs Rechnen; inklusiv Üb-Elementen.