Das sagen unsere Teilnehmer

1-2017
Mutiges Mosaik
Erfüllend
Neugierig
Spannend
Charisma der verschiedenen Teilnehmer
Hoffnung auf den Geistesblitz
Erfahrung
Nur weiter üben
Kraftvoll
Urbilder
Nuancen
Dankbar
Entwicklung

— Die Anfangsbuchstaben dieser Begriffssammlung ergeben hintereinandergelesen das Wort MENSCHENKUNDE :-)

Liebes Extra-Kurse-Team! Danke, ich habe mich serh über den Gong gefreut …
Die Arbeit in Gruppen war sehr wertvoll. Die vierschrittige Methode sehr hilfreich. Bis zum nächsten Mal liebe Grüße!

ExtraKurs mit Christian Breme 2-2017
Das Seminar war für mich sehr anregend und erhellend. Es gab mir vor allem Mut, mit den Kinder mit Ton zu arbeiten. Inhaltlich konnte ich nicht alles nachvollziehen.
Herzlichen Dank an das Organisationsteam.

2-2017
Anregung: ein Gong, um die Pause zu beenden.
Sonst: Super!
Danke

— Eine gute Idee, wir setzen sie gerne um

Alles gut!

Ich fand die Zeit mit Joep sehr kurz und hätte mir mehr gemeinsame Zeit gewünscht, da sein Wissen und die Art und Weise, wie er es vermittelt, einfach toll ist! Ich kann mehr „aushalten“!

2-2016
Es war wie immer anregend, nachdenklich machend, bereichernd, erhellend, neugierig machend …, ein gutes Erlebnis. Herzlichen Dank!

2-2016
Das Organisationsteam war charmant und lieb und hat ganz viel gut gemacht. So ein feiner Ton!
Kleiner Tipp für Sonntagmorgen: 1. Vortrag, 2. Nacharbeiten in Gruppen, 3. Verabschiedung

2-2017
LOSLASSEN NICHT BILDER SONDERN BILDHAFT GESTALTEN waren für mich die Kernthemen an diesem Wochenende. Schade, dass ich nicht schon vor 6 Jahren davon wusste, toll dass ich es jetzt kenne und umsetze. Somit war das WE sehr erfrischend und bereichernd. DANKESCHÖN DAFÜR.

Alles gut! Alles prima!

Danke für dieses anregende Wochenende. Ganz prima rundum, nur … Auch wenn Pausen wichtig sind: Für Joep mehr Zeit einplanen. Freitags Joep trotz Vorbesprechungen 1 1/2 Stunden geben. Am Samstag Pausen evtl. kürzen, damit Joep mehr Raum hat. Das war definitiv zu kurz. Dafür war die Gruppenarbeit zu lang, bzw. Joeps Meinung wäre noch wichtig gewesen. Wünschenswert: mehr Erfahrungen von allen Teilnehmenden austauschen: „Was mache ich, wenn ich das und das bei einem Kind sehe?“
Alles Gute und Gottes Führung.

— Joeps aktive Dozentenzeit ist mit ihm abgestimmt. Sein lebendiger Kosmos, den er uns aufspannt, braucht die Selbsterarbeitung des Gehörten während der Gruppenarbeit als Prozess der Willensbildung. Die Pausen bieten Raum für gewünschten Erfahrungsaustausch